Botanik im Frühling


April-Mai 2022

 

Oops ich habe ja dieses Jahr noch gar nichts gepostet... naja im Januar und Februar hat es 2 Monate durchgeregnet... März war nicht so viel los... aber jetzt gehts so langsam wieder los. Die ersten Streifzüge haben mich ans Fließ, in meinen Lieblingswald und mit der GDT an den Stechlinsee geführt.

 

Buschwindröschen und Glockenblume (?) am Morgen.

 

Wollgras im Moor.

 

Dieser junge Rehbock war extrem entspannt und ließ mich von allen Seiten Fotos machen.

 

Farne und Traubenkirsche im morgendlichen Gegenlicht.

 

Schwarspecht an Kiefer und frühlingshafte Herbstpracht.

 

Schilf im Dunkeln.

 

Ein Haufen junger Gartenkreuzspinnen würde ich mal sagen.

 

Eine Blindschleiche wartet darauf, dass die Sonne endlich durchbricht und den Fahrradweg erwärmt.